Seimetz Rechtsanwälte - Im Alten Weiher 5-7, 66564 Ottweiler
slide

Eventus eG in Insolvenz

Laut einem aktuellen Beschluss des Amtsgerichts – Insolvenzgericht – Stuttgart vom 15.09.2017 befindet sich die Eventus eG in Insolvenz. Über das Vermögen der Genossenschaft wurde am 15.09.2017 auf Antrag ihres Vorstandes vom Insolvenzgericht ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet (Az. 5 IN 780/17) und Herr Rechtsanwalt Dr. Tibor Daniel Braun (Stuttgart) zum vorläufigen Insolvenzverwalter…

slide

Prosavus AG: Insolvenzverwalter fordert angebliche Scheingewinne zurück

In einem aktuellen Rundschreiben fordert der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Scheffler die Anleger und Inhaber von Genussrechten der Prosavus AG dazu auf, angebliche Scheingewinne und angeblich zu Unrecht ausgezahlte Übergewinnverzinsungen an die insolvente Gesellschaft zurückzuzahlen. Begründet wird diese Aufforderung im wesentlichen nur damit, dass die Jahresabschlüsse der Gesellschaft für die Jahre 2010 bis 2013 fehlerhaft…

slide

Eventus eG – Schadensersatz wegen pflichtwidrigem Verhalten?

Laut einer Pressemitteilung der Eventus eG (Stuttgart) vom 22.08.2017 sollen Anhaltspunkte dafür bestehen, dass sich der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaft und deren Aufsichtsratvorsitzende pflichtwidrig verhalten haben. Unter der Leitung des Vorstandsmitglieds Edwin Mailänder werde eine Aufklärung des Sachverhalts betrieben, wofür auch eine namhafte Anwaltskanzlei mandatiert worden sei. Außerdem habe man vor dem…

slide

Performance IMC Vermögensverwaltung AG: Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des Betruges

Laut einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim vom 18.08.2017 hat diese im Zusammenhang mit der Performance IMC Vermögensverwaltung AG (Mannheim) ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt 11 Beschuldigte wegen des Verdachts der Marktmanipulation, der Untreue und des Betruges eingeleitet. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erfolgte die Einleitung des Ermittlungsverfahrens aufgrund mehrerer Anzeigen der Bundesanstalt…

slide

Future Business KG aA: Insolvenzverwalter fordert Auszahlungen zurück

In einem aktuellen Schreiben vom Juli 2017 an die Anleger der Future Business KG aA fordert der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Kübler diese zur Rückzahlung der bislang erhaltenen Ausschüttungen und Zinsen auf. Begründet wird dieser Anspruch damit, dass es sich bei dem Geschäftsmodell der Future Business KG aA um ein sogenanntes „Schneeballsystem“…

slide

Autark Group AG bietet „Forderungsabkauf“ von Nachrangdarlehen

In einem Schreiben vom 22.05.2017 teilt die Autark Invest AG ihren Anlegern mit, dass die Autark Group AG (Berlin) dazu bereit sei, jedem Investor ein „individuelles Angebot“ zum Forderungsabkauf seines Nachrangdarlehens zu unterbreiten. Allerdings sollen die Anleger im Falle eines solchen „Forderungsabkaufs“ keine direkten (Rück-) Zahlungen erhalten. Vielmehr will die Gesellschaft die betreffenden Nachrangdarlehen in eine…

slide

EN Storage Insolvenzverwalter und Gläubigerversammlung

Mit Beschluss vom 02.05.2017 hat das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Stuttgart zwischenzeitlich wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung das Insolvenzverfahren über das Vermögen der EN Storage GmbH eröffnet (Az. 6 IN 190/17). Des Weiteren wurde für die Abwicklung des Insolvenzverfahrens der EN Storage Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle (Stuttgart) bestellt. In dem Beschluss werden die Gläubiger der Gesellschaft…

slide

Kryptowährung OneCoin: BaFin verhängt Kontensperre bei IMS International Marketing Services GmbH

Laut einer Mitteilung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 10.04.2017 hat diese am 17. und 20. Februar 2017 nach § 4 Abs. 1 S. 4 ZAG über die bekannten noch aktiven Konten der IMS International Marketing Services GmbH (Greven) eine Kontensperre verhängt, die von Gesetzes wegen sofort vollziehbar ist. Außerdem…

slide

Valerum Invest AG in Insolvenz

Über das Vermögen der Valerum Invest AG, vertreten durch ihren Vorstand Sven Herbst, wurde am 30.03.2017 durch Beschluss des Amtsgerichts – Insolvenzgerichts – Charlottenburg ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet (Az. 36v 1105/17). Zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Schuldnerin hat das Insolvenzgericht Herrn Rechtsanwalt Sebastian Laboga (Berlin) bestellt. Des Weiteren wurde zur Verhinderung nachteiliger…

slide

MDM Group AG auf der Warnliste von FINANZtest (Stiftung Warentest)

Wie das Verbrauchermagazin „FINANZtest“ (Stiftung Warentest) am 03.04.2017 vermeldet hat, wurde das Angebot der MDM Group AG (Meggen/Schweiz) über die Zeichnung von Nachrangdarlehen an dieser Gesellschaft auf die Warnliste gesetzt. Begründet wurde dies von „FINANZtest“ u.a. damit, dass es sich bei solchen Nachrangdarlehen nicht um eine sichere Geldanlage handele, da…