Seimetz Rechtsanwälte - Im Alten Weiher 5-7, 66564 Ottweiler
  •     Verehrte Besucher, bitte nutzen Sie bei Fragen zu bank- und kapitalmarktrechtlichen Themen, zu einzelnen Kapitalanlagen oder in versicherungsrechtlichen Fragen unser kostenloses Rückrufangebot!
  • Verehrte Besucher, bitte nutzen Sie bei Fragen zu bank- und kapitalmarktrechtlichen Themen, zu einzelnen Kapitalanlagen oder in versicherungsrechtlichen Fragen unser kostenloses Rückrufangebot!


slide

STAR Private Equity V Beteiligungs GmbH & Co. KG (Rising STAR AG): Hohe Kosenbelastung?

Nach einer Bewertung des Brancheninformationsdienstes „fondstelegramm“ vom 07.03.2007 handelt es sich bei dem Beteiligungsangebot „STAR Private Equity V Beteiligungs GmbH & Co. KG“ des Initiators STAR Private Equity Management GmbH (Rising STAR Gruppe) um einen Fonds mit vergleichsweise hohen Kosten. Auf der Ebene der Fondsgesellschaft fielen – ausgehend von einem…

slide

Landgericht Augsburg verurteilt Vermittler der DSS Vermögensverwaltung AG & Co. 2. KG gegenüber Anleger zu Schadensersatz

Wie der Brancheninformationsdienst „kapital-markt intern“ in seiner Ausgabe 12/07 vermeldet, hat das Landgericht Augsburg am 19.02.2007 einen Vermittler von Anteilen an der DSS Vermögensverwaltung AG & Co. 2. KG, bzw. die dahinterstehende Vertriebsfirma zu Schadensersatz an einen getäuschten Anleger verurteilt (LG Augsburg, Urt. v. 19.02.2007, Az. 2 O 5239/05). Laut…

slide

Lloyd Fonds LF 72 Britische Kapital Leben V GmbH & Co. KG (Lloyd Fonds AG): Prognose zu optimistisch?

Mit ihrem Beteiligungsangebot „Lloyd Fonds LF 72 Britische Kapital Leben V GmbH & Co. KG“ bietet die Lloyd Fonds AG interessierten Anlegern die Möglichkeit der Investition in ein Portfolio britischer Lebensversicherungen ab einer Mindestbeteiligung von € 10.000,- zzgl. Agio, obwohl nach heutigem Stand noch nicht einmal der erste sog. Lebensversicherungsfonds…

slide

DSS Vermögensverwaltung AG & Co. Premium KG für Anleger ungeeignet, riskant oder gar spekulativ?

Nach einem Bericht des Brancheninformationsdienstes „fondstelegramm“ vom 07.03.2006 können „Anleger und Berater mit einem gesunden Menschenverstand“ hinsichtlich einer Beteiligung an der sog. DSS Vermögensverwaltung AG & Co. Premium KG nur zu einem ablehnenden Urteil kommen. Eine Beteiligung an diesem Fonds bedeute für den Anleger ein „Investment in ein schwarzes Loch“….

slide

DSS Vermögensverwaltung AG & Co. 1. KG: Vermittler in der Haftung?

Wie der Brancheninformationsdienst „kapital-markt intern“ in einem sog. Prospekt-Check vom 08.05.2003 mitteilt, handelt es sich bei der durch diverse Vermittler vertriebene DSS Vermögensverwaltung AG & Co. 1. KG um ein Blind-Pool-Konzept mit hohem Risiko. Der Gesellschaftszweck der Kommanditgesellschaft sei auf den Erwerb, die Vermietung und Verwaltung von Immobilien, bzw. Immobilienbeteiligungen…